Anna & Daniel

An einem warmen Augusttag bin ich voller Vorfreude ins Auto gestiegen und habe mich auf dem Weg zum Schloss Surenburg gemacht. Dort warteten Anna und Daniel auf mich, das Brautpaar, dessen wichtigster Tag stattfinden würde. 

Kurz vor der Ankunft holte ich meine Kamera heraus und machte ein paar Fotos von der schönen Natur und der Umgebung um Surenburg in Hörstel. Es war wirklich herrlich und ein Ort an dem ich noch nie zuvor gewesen bin. Es gab mir ein tolles Feeling für die Hochzeit, die bevorstand.

Im Park Hotel Surenburg traf ich Anna und ihre Familie. Es herrschte eine schöne, lockere Stimmung während Annas Vorbereitung. Zusammen mit der Braut waren auch Annas Brautjungfern, die alle dieselben schönen Bademäntel trugen, so wie es in England nun mal üblich ist. Ach ja, England! Beinahe, hätte ich das vergessen zu erwähnen, diesen Tag begleitete ich eine englisch-deutsche Hochzeit. Die Braut kommt aus England, der Bräutigam aus Deutschland. Die beiden haben sich bei einem Auslandssemester kennen gelernt und sich dann entschieden in Deutschland, Daniels Heimat, zu heiraten.

Anna wurde nachmittags von einem schönen Oldtimer abgeholt und zusammen fuhren wir dann mit dem Brautvater zur Kirche. Hier traf ich auch Daniel das erste mal persönlich und war gleich auch von ihm ganz angetan.

Was dann geschah, freue ich mich euch nun in meinen Aufnahmen zu zeigen. Bei meiner Dokumentation der Hochzeit sah ich mich von einer schönen Trauzeremonie, viel schönes, natürliches Licht, fröhlichen Gästen und einem super schönen Brautpaar begeistert. Der Hochzeitsfotograf in mir machte Sprünge in die Luft vor Freude, ich war richtig glücklich und erlebte einen tollen Tag.

Nach der Kirchlichen Zeremonie ging es für alle anschließend in das Park Hotel, wo dann ganz viel getanzt, gelacht, fotografiert und ausgiebig gefeiert wurde! Nun seid ihr dran an der Feier teilzunehmen, viel Freude dabei!

 

 

Kommentare (2)

Kommentieren

*